Sprüche machen Werbung erst richtig interessant

Wer kennt sie nicht, die bekannten Sprüche „Wäscht nicht sauber sondern rein“, „Geiz ist geil“ oder Ich bin doch nicht blöd“ aus der Waschmittel- oder Media-Markt Werbung? Eingängige Sprüche oder auch Melodien setzen sich in der Erinnerung der Verbraucher fest und bleiben so auch in aller Munde. Werbeagenturen lassen sich solche Werbesprüche einfallen um bestimmte Produkte in den Medien einprägsam unter die Leute zu bringen.

Ist der Werbeerfolg messbar?

Werbung ist für jeden Selbständigen wichtig und deshalb stellen die Firmen auch einen Großteil ihrer Einnahmen hierfür zur Verfügung. Die Werbebranche hat jedoch nur begrenzte Möglichkeiten den Erfolg der Strategie zu messen. Man geht in den Chefetagen der Wirtschaft davon aus, dass 50 % aller Werbe-Maßnahmen nicht von Erfolg gekrönt sind. Viele Faktoren spielen beim Kauf- oder Konsumverhalten eine Rolle. Bei Kindern muss man zudem andere Methoden anwenden als bei Erwachsenen. Weiterlesen →

Zitate und Texte als Dekoration für die eigenen vier Wände

Tapeten, glatte eintönige Wände oder auch Bordüren waren gestern. Heute dekoriert man individuell zur weißen oder auch sanft abgetönten Wand. Zahlreiche Motive bieten sich an, unter anderen auch Zitate und Sprüche aus der Literatur. Ein wichtiges Gestaltungselement dabei ist die Kalligrafie, das heißt, die Schriftform und die Schriftzüge und deren Gestaltung. Kombiniert werden sie häufig mit passenden Deko-Motiven, attraktive Farben können frei gewählt werden. Alle diese Elemente heben den Sinngehalt der Spruch-Aussage hervor. Weiterlesen →

Sprüche die zu jedem Anlass passen

Steht ein feierlicher Anlass bevor, dann werden hier zumeist auch lustige oder praktische Geschenke gemacht. Mit ein paar Grußworten wird das Präsent dann festlich überreicht und das Geburtstagkind oder der Jubilar freut sich entsprechend.

Ein feierlicher Anlass sollte jedoch nicht zu einer trockenen und nüchternen Veranstaltung werden, dessen Ende man herbeisehnt. Deshalb bemühen sich die schenkenden Personen in der Regel stets, zumindest den Moment der Geschenkübergabe etwas aufzulockern. Weiterlesen →

Trauerrede kostenlos Vorlagen und Muster

Trauerreden gehören in der Regel zu den Themen, mit denen man sich nur äußerst ungern befasst. Vielen Menschen ist es ohnehin ein Graus, eine Rede zu halten. Ein trauriger Anlass wie der Tod eines geliebten Menschen erschwert die ganze Angelegenheit ungemein. Ein hohes Maß an Sensibilität und Einfühlungsvermögen ist erforderlich, während man zugleich Mühe hat, angesichts der eigenen Trauer die richtigen Worte zu finden. Eine Trauerrede zu halten, ist folglich in gleich mehrfacher Hinsicht ein schwieriges Unterfangen. Eine adäquate Vorbereitung ist daher unerlässlich. Trauerredner können hierfür auch durchaus Vorlagen und Muster zur Hand nehmen, um sich zu orientieren und einen ersten Eindruck zu verschaffen. Weiterlesen →

Die besten Beamten Sprüche

Beamte, also unkündbar angestellte Staatsdiener, sind regelmäßig Ziel von Spott und Häme. Sie werden als faul, untätig, unwissend usw. gebrandmarkt. Inwieweit dies stimmt, lässt sich nicht allgemeingültig sagen und wird sicherlich in jeder Amtsstube anders sein.

Bedingt durch den Sparzwang der öffentlichen Hand werden zwar auch Beamtenstellen immer weniger, die Belastung für den einzelnen Beamten steigt allerdings deutlich, jedes Jahr und immer mehr. So ist es regelmäßig in manchen Ämtern üblich, am Jahresende für den Publikumsverkehr zu schließen, um wenigstens die wichtigsten Akten abarbeiten zu können. Weiterlesen →

Kluge Lebensweisheiten und Sprüche von Rentnern

Viele Rentner denken sich vermutlich: Jetzt habe ich es geschafft. Dafür hat man ein ganzes Leben lang gearbeitet, dass man nun in der dritten Lebensphase vom Leben ausruhen kann. Der Rentner erhält sein Geld aus der Rentenkasse, entsprechend also nicht direkt vom Staat, wie der Staat mitunter suggeriert. Dafür hat der Rentner schließlich auch in diese Kasse ein Leben lang eingezahlt. Wie das bekannte Lied von Udo Jürgens: „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“ schon bemerkt hat, als Rentner geht das Leben eigentlich so richtig los. Jedenfalls in dem Sinne, dass man endlich machen kann, was man möchte, was man schon immer machen wollte, was man sich vorgenommen hat. So denkt jedenfalls der werdende Rentner. Doch es kommt nicht immer so, wie man denkt Weiterlesen →

Womit man am Muttertag eine Freude machen kann

Der Muttertag ist immer ein guter Anlass, um seiner Mutter einmal danke zu sagen und ihr eine Freude zu machen. Als Alternative zum obligatorischen Blumenstrauß kann dies beispielsweise ein schönes Geschenk oder auch die Einladung zu einer gemeinsamen Unternehmung sein. Hierbei kommt es auch gar nicht darauf, besonders viel Geld auszugeben, sondern sich Gedanken darüber zu machen, was der Mutter eine echte Freude machen würde. Einige Geschenkideen zum Muttertag sind jedoch nicht passend, sodass der Schenkende sich wirklich Gedanken machen sollte, ob er beispielsweise wirklich Haushaltsgeräte oder Ähnliches verschenken möchte. Weiterlesen →

Trauerspruch Vater oder Mutter

Es ist immer sehr traurig, wenn ein Mensch aus dem engsten Familienkreis verstirbt. Trifft es Mutter oder Vater, ist der Verlust besonders schwer zu verkraften. Hier zu kondolieren, ist eine sehr schwere Aufgabe, denn die richtigen Worte zu finden, ist äußerst schwierig. Eltern sind mehr als „nur“ Angehörige, sie sind Dreh- und Angelpunkt der Familie. Deshalb ist es auch besonders schwer für die Hinterbliebenen, mit dieser Situation umzugehen. Meist sind sie vor Trauer und Schock wie gelähmt und können das Unglaubliche noch gar nicht fassen. Die meisten Menschen brauchen einige Tage dazu, um sich dem Unaussprechlichen stellen zu können und den Tod zu akzeptieren. Wie hilfreich kann es dann sein, sich in dem Schmerz und der Trauer nicht alleine zu fühlen, sondern Beistand von lieben Menschen zu erhalten. Doch oft sind die Angehörigen und Freunde mit der Situation ebenfalls überfordert. Auch sie haben einen lieben Freund oder eine liebe Freundin verloren und müssen zu dem eigenen Schmerz auch noch das Trösten der engsten Familienangehörigen übernehmen. Keine leichte Aufgabe, der man sich aber stellen muss. Weiterlesen →

Trauerspruch für Karte

Der Tod eines Menschen macht immer betroffen. Auch wenn die Empfindungen bei jeder Todesnachricht andere sind, so bleibt doch immer das Mitgefühl für die Angehörigen. Hat man den Verstorbenen nur oberflächlich gekannt, muss man in der Trauerkarte nicht zwingend von „tiefer Trauer“ sprechen. Das ist nicht nötig und das erwarten die Hinterbliebenen auch nicht. Anders sieht es natürlich aus, wenn eine langjährige Freundschaft gepflegt oder eine Verwandtschaft besteht. Hier können, nein müssen sogar, die Zeilen eingehender und persönlicher sein. Diese Erwartungshaltung werden wohl die meisten Hinterbliebenen in einem solchen Fall haben. Zumindest dann, wenn es sich zu Lebzeiten um ein gutes Verhältnis gehandelt hat. In den meisten Fällen kann es angebracht sein, einen Trauerspruch der Karte hinzuzufügen. Dieser kann als Einleitung dienen oder auch als Schluss bei einer Kondolenzkarte verwendet werden. Wird der Trauerspruch als Schluss verwendet, wird man hier meist solche Trauersprüche nutzen, in denen der Hoffnung Ausdruck verliehen wird, dass die Hinterbliebenen Trost und Hoffnung finden mögen. Vor Plattitüden als Trauerspruch sollte man sich allerdings hüten und in jedem Fall davon Abstand nehmen. Dass die Zeit alle Wunden heilt, wird wohl kaum ein Hinterbliebener in den ersten Tagen nach dem Tod eines lieben Menschen hören und auch nicht lesen wollen. Zu frisch ist noch der Schmerz, zu groß das Leid, als das man sich vorstellen könnte, dass die Sonne wieder hell scheinen kann. Persönliche, individuelle Worte sind hier angebrachter. Weiterlesen →

Trauersprüche englisch

Stirbt ein Mensch, so ist es den Angehörigen und Freunden ein Bedürfnis, den Hinterbliebenen ihr Beileid auszudrücken. Mit einer Trauerkarte und einem Trauerspruch kann man Menschen, die ihr Liebstes verloren haben, auch dann Beistand geben, wenn man viele Kilometer weg weilt. Nicht jeder kann die Hinterbliebenen persönlich aufsuchen, so gern er es in dieser Situation auch tun möchte. Auch bei einer Beerdigung ist es nicht jedem möglich teilzunehmen. Eine Trauerkarte kann aber auch dann Trost spenden, wenn der Absender bereits persönlich im Trauerhaus vorgesprochen hat und auch den Trauerfeierlichkeiten beiwohnte. Sind doch Trauerkarten eine Möglichkeit, seine Gefühle auszudrücken und den Angehörigen etwas Trost zu spenden. Auch seine Hilfe kann man in einer Trauerkarte anbieten. So haben die Hinterbliebenen in den Tagen nach der Beerdigung die Möglichkeit, alle Trauerkarten nochmals zu lesen und sich bei den Menschen zu bedanken, die an den Verstorbenen so liebevoll gedacht haben. Ist die Trauerkarte mit einem Trauerspruch versehen, kann dieser Trost in solch einer schweren Situation spenden. Wer Trauerkarten verschicken muss, sollte sich deshalb immer ausreichend Zeit nehmen, und die Trauerkarte ganz individuell verfassen. Das gilt umso mehr, wenn es sich um eine Trauerkarte in einer anderen Sprache als der Muttersprache handelt. Hier ist besonderes Feingefühl gefragt, vor allem dann, wenn man sich dieser fremden Sprache bedienen möchte. Weiterlesen →